Girls‘ Day und Boys‘ Day

Liebe Schülerinnen und Schüler,

obwohl eure Berufswahl noch in weiter Ferne liegt, möchten wir euch schon ab der Klasse 5 ermuntern, spannende Berufe kennenzulernen. Am 25.April 2024 findet der sogenannten Girls’ und Boys‘ Day statt. Er bietet Mädchen bis Klasse 10 die Möglichkeit, einen Tag lang einen Einblick in Berufe aus den Bereichen Technik, IT, Handwerk und Naturwissenschaften zu gewinnen. Für Jungen bis Klasse 10 stehen Berufe z.B. im erzieherischen und pflegerischen Bereich auf dem Programm.

Auf der Homepage www.girls-day.de bzw. www.boys-day.de finden sich Angebote in Freiburg und Umgebung sowie auch digitale Angebote aus ganz Deutschland, die ihr zu Hause ansehen könnt.

Unter folgendem Link findet ihr alle wichtige Informationen und kleine Videos zum Boy- und Girls-Day:

 https://www.boys-day.de/schule-eltern/mitmachen-als-schule/didaktische-materialien/girls-day-boys-day-kompakt/girls-day-boys-day-kompakt

Wer am 25.4. an einem der angebotenen Programme teilnehmen möchte, muss über seine Eltern für diesen Tag eine Freistellung vom Unterricht beantragen (siehe pdF-Formular). Dieser Tag ist frei von Klassenarbeiten, der normale Unterricht für deine Mitschülerinnen und Mitschüler, die nicht am Girls- oder Boys-Day teilnehmen, findet natürlich statt. Anmeldeschluss ist eine Woche zuvor, d.h. am 17.4.2024!

Weitere Informationen und die notwendigen Dokumente findet ihr hier zum Ausdrucken.

 

 

 

Hier findet ihr z.B. Links zu spannenden Einblicken in die vielseitigen Möglichkeiten eines Informatik- oder Ingenieurstudiums an der Technischen Fakultät Freiburg. Die Teilnehmerinnen ab Klassenstufe 8 treffen inspirierende Frauen aus diesen Bereichen, nehmen an Workshops teil und erfahren mehr über aktuelle Forschungsthemen und den Studienalltag.

Angebot 1 aus dem Institut für Informatik (IIF): Die kreative Kraft der Generativen KI: Wie Prompting die Zukunft der Contenterstellung revolutioniert

Angebot 2 aus dem Institut für Mikrosystemtechnik (IMTEK): Muskelsignale in Aktion: Steuert einen Roboterarm mit eigener Kraft

Angebot 3 aus dem Institut für Nachhaltige Technische Systeme (INATECH): Infrastrukturbauwerke schützen: Wie Robotik und KI unsere Brücken resilienter machen können

 

ODER

 

Das Fraunhofer Institut für Werkstoffmechanik bietet dieses Jahr den Girls‘ Day an. Es wird sich um folgendes Thema handeln: „Kaputt gehen und kaputt machen: Wie verhindert man das eine und wann will man das andere?“

Anbei der Link zur Anmeldung:

Girls’Day-Radar | Girls’Day (girls-day.de)




Weitere Informationen und die notwendigen Dokumente findet ihr hier zum Ausdrucken.

Antrag auf Freistellung hier.

Teilnahmebedingungen Boy` Day hier.

Teilnahmebedingungen Girls´ Day hier.